Bellini

Küche mit Bellini

Megarepa
Del Cultivo
Bellini

Hafer- und Ananasstreusel

Inhaltsstoffe

(für 4 Personen)

2 Tassen Ananas, geschält und gewürfelt

3 Esslöffel braunen Zucker

1 Esslöffel Maisstärke

1 Teelöffel Zimtpulver

2 Esslöffel Wasser

Für das Bröckeln:

3/4 Tasse Bellini-Haferflocken

2 Esslöffel Bellini Instant-Haferflocken

3 Esslöffel braunen Zucker

1/2 Teelöffel Zimtpulver

4 Esslöffel ungesalzene Butter, in kleine Stücke geschnitten

Vanilleeis zum Begleiten

Vorbereitung

1. den Ofen auf 180 C vorheizen

2. Fügen Sie die Ananas in einer großen Schüssel hinzu. Legen Sie 3 Esslöffel braunen Zucker, Maisstärke und einen Teelöffel Zimt zur Seite und streuen Sie diese Mischung über die Ananas. Die Esslöffel Wasser hinzufügen und gut vermischen, bis sich die Stärke auflöst und beiseite gestellt wird.

3. Bereiten Sie die Streuselmischung separat zu, indem Sie die Haferflocken, das Hafermehlpulver, den braunen Zucker und den Zimt in einer Schüssel mischen. Die Butterwürfel hinzufügen und mit den Händen zu dicken Krümeln verrühren.

4. Die Ananasmischung in eine Ofenform oder in einzelne Förmchen geben, mit der Streuselmischung bedecken und 20 Minuten bei 180 Chasta backen, bis die Frucht weich und der Belag knusprig ist. 

5. Warm mit Eiscreme servieren.

 

Kochen Sie mit Bellini!

Die Vorteile von Hafer sind endlos

Küche mit Bellini

Perlgraupenrisotto mit Chorizo von Catalba

Inhaltsstoffe

(Für ca. 4 Portionen)

4 Chorizos in Scheiben geschnitten.
 
1 großköpfige Zwiebel, fein gehackt.
 
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
 
300 g perlgeschlagene Gerste aus der Ernte 
 
3 fein gehackte Tomaten.
 
1 Liter Gemüse- oder Hühnerbrühe.
 
1 Teelöffel fein gehackter Rosmarin
 
4 Esslöffel Parmesankäse.
 
2 Esslöffel Butter.
 
1 Esslöffel Pflanzenöl.
 
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Vorbereitung

1. Geben Sie in einen großen Topf ein wenig Olivenöl oder Pflanzenöl und je 1 Stück Butter. Wenn sie geschmolzen sind, blanchieren Sie 1 großköpfige Zwiebel und 2 fein gehackte Knoblauchzehen, ohne sie zu verbrennen und bis sie durchsichtig werden. 300 g Perlgraupen aus der Ernte (zuvor 1 Stunde eingeweicht und abgetropft) hinzufügen, umrühren und 3 Minuten kochen lassen.

2. Fügen Sie 2 Kellen Hühner- oder Gemüsebrühe hinzu (Sie benötigen 1 Liter für 4 Portionen), rühren Sie um, und wenn sie zu verdampfen beginnt, fügen Sie eine weitere Kelle hinzu. 2 gehackte Tomaten, eine weitere untere Kelle hinzufügen und bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren kochen lassen.

3. Separat 4 geschnittene Chorizos in einer leicht mit Öl bestrichenen Pfanne anbraten. Wenn sie farbig werden, fügen Sie 1 Tasse gekochte Kichererbsen hinzu und lassen Sie sie einige Minuten anbraten. Beiseite legen.

4. Würzen Sie die Gerste mit Salz und Pfeffer nach Geschmack und etwas Rosmarin. Sie können auch Oregano oder Thymian verwenden und die Basis nach und nach hinzufügen, bis sie fertig ist.

5. Lassen Sie ihn kochen, bis Sie die Gerstenkörner "al dente", d.h. leicht weich im Biss, aber nicht zu weich, spüren.

6. Den Herd abdrehen, den anderen Esslöffel Butter und 4 Esslöffel Parmesankäse dazugeben, mischen, zudecken und stehen lassen.

Kochen Sie mit Bellini!

Näher und näher an unseren Ursprüngen

Wir verwenden alte Körner mit aktuellen Rezepten.

Küche mit Bellini

Weizenlöffel mit Rückgrat von Catalba

Was man kocht, um den Papa nah zu spüren: Weizenmesser mit Rückgrat.
Es gibt Rezepte, die einen ganz besonderen Platz im Herzen haben.
Meines ist das Weizenmesser mit dem Rückgrat. Ich trage es in meinem Herzen, weil es mich an einen der glücklichsten Momente erinnert, als ich ein kleines Mädchen war.
Mein Vater, der in Bogotá geboren wurde, war viel unterwegs, und jedes Mal, wenn er von einer seiner Reisen zurückkehrte, gingen wir in seinem Lieblingsrestaurant essen: El piqueteadero Cundinamarca.
Eine Ecke der Küche von Cundinamarca in Cali, wo wir nicht nur die Köstlichkeiten seines Landes genießen konnten, sondern uns auch in seine Kultur und Gastronomie verlieben konnten.
Der Cuchuco war der König des Ortes, und unsere war Liebe auf den ersten Blick.
Es ist ein saftiges Gericht, voller Geschmack und Nährstoffe und was gibt es Besseres, als meinen Vater zu seiner Zeit zu ehren.
An diesem Wochenende habe ich es mit dem Gedanken an ihn zubereitet, und es war so köstlich, dass ich das Rezept mit Ihnen teilen möchte, damit Sie sich trauen können, es zu Hause zuzubereiten und den Reichtum unserer angestammten Küche zu entdecken.

Inhaltsstoffe

(Für ca. 4 Portionen)

1/2 Pfund Schweinerückgrat mit Filet
 
5 Tassen Wasser
 
200 g Zuchtweizenlöffel
 
2 Savannenkartoffeln
 
ein halbes Pfund kreolische Kartoffel
 
1/2 Tasse Erbsen
 
1/2 Tasse Bohnen
 
2 lange Zwiebelstiele
 
1 Knoblauchzehe
 
1/2 Tasse gehackter Kohl
 
Salz

Vorbereitung

200 g Weizenlöffel 1 Stunde lang in Wasser einweichen. Entleeren und beiseite stellen. Ich verwende @bellinicolombia's

2. Geben Sie in einen großen Topf 6 Tassen Wasser, 1/2 Pfund Rückgrat mit einigen Stücken Schweinelende, den zuvor eingeweichten Cuchuco, 2 ganze lange Zwiebelstiele und 2 Knoblauchzehen. Auf mittlere Hitze bringen und 30 Minuten kochen lassen.

3. Nach dieser Zeit nehmen Sie das Schwein aus dem Topf, schneiden es in Stücke oder entfernen so viel wie möglich vom Knochen und legen es beiseite.

4. Geben Sie 1/2 Pfund kleine kreolische Kartoffeln und 2 in kleine Quadrate geschnittene Savannenkartoffeln ohne Schale, 1/2 Tasse frische Erbsen, 1/2 Tasse frische Bohnen und 1/2 Tasse in Streifen geschnittenen Kohl in den Topf. Manche tun auch grüne Bohnen hinein, aber ich lasse sie weg.

5. 10 Minuten kochen lassen, das Fleisch zurück in den Topf geben, nach Geschmack salzen und weitere 30-40 Minuten bei schwacher Hitze oder bis dickflüssig kochen lassen, bis das ganze Gemüse weich ist.

6. Mit Reis und Avocado servieren.

 

Kochen Sie mit Bellini!

bereitet die unglaublichsten Rezepte

Immer mit unseren einzigartigen Marken.

Küche mit Bellini

Mega Empanadas Bogotanas

Inhaltsstoffe

(Für ca. 5 Portionen)

3 Tassen Megarepa® vorgekochtes Maismassmehl

3 Tassen Huhn oder Hühnerbrühe

Eintopf: Öl, gehackte lange Zwiebel, Tomate, Knoblauch, Salz, Pfeffer, Thymian, Lorbeerblatt.

1 Tasse Hackfleisch

4 kreolische Kartoffeln, geschält und verschwitzt

Ají zum Servieren

 

Vorbereitung

Bereiten Sie den Teig für die Empanadas mit den 3 Tassen Megarepa®-Mehl und den 3 Tassen heißer Brühe vor, kneten Sie, wenn es kalt ist: Auf Wunsch können Sie der Brühe einen Teelöffel Farbe hinzufügen.

Der Eintopf wird auch mit Öl, Zwiebel, Tomate, Knoblauch, Salz und Gewürzen zubereitet.

Zwiebel und Tomate anbraten. Fleisch hinzufügen und umrühren, um ein Verkleben zu vermeiden.

Am Ende werden die verschwitzten Kreolkartoffeln aus Naco oder Püree hinzugefügt. Bauen Sie die Empanadas zusammen, indem Sie einen Esslöffel Füllung platzieren.

Sie sind bedeckt und mit einem "tris" (ein paar Tropfen Wasser) versiegelt. Die Empanadas in heißem Öl braten, um sie mit Zitronenscheiben und Chili zu servieren.

Kekse
Weißes Maismehl 1000 Gramm

Inhaltsstoffe

(Für ca. 24 Portionen)

½ Kilo Margarine

2 Tassen brauner Zucker

4 oder 5 Eier

4 Teelöffel Backpulver

1 Kilo Bellini® Maismehl, vorgegart

2 Teelöffel gemahlener Zimt, oder nach Belieben.

Vorbereitung

Den Ofen auf 170° Celsius vorheizen.

Ein großes Backblech einfetten und aufweiten.

Die Margarine schlagen, bis sie schwammig ist. Den Zucker unterrühren und weiter schlagen, dabei nacheinander 4 Eier hinzufügen.

Nach und nach das Backpulver und den größten Teil des Bellini® Maismehls hinzufügen.

Wenn der Teig gebildet ist, legen Sie ihn auf den Arbeitstisch und kneten Sie ihn mit dem Rest von Mehl und Zimt, bis Sie einen glatten, kompakten Teig erhalten, der nicht mehr am Arbeitstisch oder an den Händen klebt. (Wenn der Teig zerbröckelt, fügen Sie 1 weiteres Ei hinzu.)

Rollen mit einem Durchmesser von 5 Zentimetern formen und in 1 Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Auf separate Tabletts legen und backen, bis die Cookies gar sind und leicht gebräunt, 12 bis 14 Minuten.

Arepas mit hogao

Inhaltsstoffe

(Für ca. 6 Portionen)

Für die arepas:

1 Tasse Bellini® Gelber Mais Vorgekochtes Mehl

1 Tasse warmes Wasser oder Milch

Butter oder Margarine

Salz nach Belieben

Du kannst geriebenen Mozzarella-Käse hinzufügen.

Für den Hogao:

1 Pfund reife Tomate

2 mittelgroße Kopfzwiebeln

2 lange Zwiebeln

3 Knoblauchzehen

3 Esslöffel Öl

Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel nach Belieben.

Vorbereitung

Für die arepas:

Für die Herstellung der Arepas Bellini® Yellow Corn Precooked Flour mit dem Käse mischen.

Wasser oder Milch zugeben und umrühren.

Mit Salz und Margarine oder Butter abschmecken.

Gut mischen und kneten, bis sich eine glatte, gleichmäßige Masse bildet.

5 Minuten einwirken lassen.

Montieren Sie die arepas, je nach Größe und Dicke erhalten Sie mehr oder weniger arepas.

In Öl braten oder bei schwacher Hitze grillen.

Zur Vorbereitung des Hogao:

Das Öl erhitzen.

Zuerst die Kopfzwiebel und die lange Zwiebel, beide gehackt, zusammen mit dem Knoblauch hinzufügen.

Sautieren, bis sie "durchsichtig" werden, achten Sie darauf, sie nicht brennen zu lassen.

Fügen Sie die Tomate hinzu, die geschält und zerkratzt oder fein gehackt werden muss, dann muss es eine Paste sein, rühren Sie sie vorsichtig mit einem Holzlöffel um und geben Sie Salz und andere Gewürze nach Belieben hinzu, um den optimalen Punkt zu finden.

Servieren Sie die arepas noch heiß, mit genügend hogao oben drauf und begleiten Sie sie mit Schokolade oder Kaffee; Sie können auch einen Hauptgang mit dieser köstlichen Zubereitung begleiten.

Warten Sie auf unser nächstes Rezept

Wir sind auf der Suche nach den besten Inhalten, damit Sie Freude am Kochen haben.

Folgen Sie uns in unseren Netzwerken